Dank den Carving-Skis ist man schneller unterwegs. Der Skihelm gehört heute einfach zur Ausrüstung dazu und ist sehr sinnvoll.

Vor über 15 Jahren hat unser damaliger JO-Chef für alle Mitglieder der Jugendorganisation des Skiclubs Walterswil Skihelme angeschafft. Diese wurden ausgeliehen und von Kind zu Kind weitergegeben. Heute stelle ich als Präsident dieses Skiclubs fest, dass unser Ausleihsystem nicht mehr nötig ist. Der Helm hat sich durchgesetzt. Alle Kinder haben einen Skihelm. Sogar viele Erwachsene Mitglieder tragen einen Helm. Das ist gut so. Gerade die neuen Carving-Skis erlauben höhere Tempi und engere Radien zu fahren. Zusammenstösse auf den Skipisten nehmen zu. Das hat nicht nur mit der übersetzten Geschwindigkeit zu tun. Mein Tipp: Immer Blick zurück. So verhindert man Zusammenstösse.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesundheit»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production