Das Wichtigste fehlt: Eine Möglichkeit, das eigene Profil nach Belieben zu löschen.

In den ANB wird zwar auf die Möglichkeit der Löschung eigener Daten hingewiesen. Name und Vorname etwa lassen sich aber nur schon deshalb nicht löschen, weil das System dort keine leeren Felder akzeptiert. Eine Möglichkeit, das eigene Profil direkt und vollständig zu löschen, fehlt gänzlich.

Abgesehen davon ist mir nicht klar, weshalb die ANB mir das Copyright an den eigenen Beiträgen zugesteht - nicht aber die Möglichkeit, frei darüber zu verfügen bzw. die Beiträge zu löschen. Müsste sich politnetz.ch hier nicht die Nutzung der Inhalte vorbehalten?

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang