Polemik auf Kosten der Gamer! Konsequenterweise müssten wir nun auch "Killermovies" verbieten.

Dies wird aber sicherlich nicht geschehen, denn sonst kommen wir einer Zensur schon recht nahe.
Filme wie z.B. Saw kommen in die Schweizer Kinos und niemand protestiert dagegen. Warum auch? Es ist klar,dass nur Personen über 18 Jahre den Film sehen dürfen. Verboten wird er jedoch nicht.
Dieses Vorgehen kann auch bei den Games angewendet werden.
Alterskontrollen beim Verkauf würden den Zugang zu "Killergames" genügend regulieren.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gewaltspiele»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production