Fotovoltaik immer günstiger.

Das PSI hat letzten Spätherbst im Auftrag des BfE eine Studie zu Stromgestehungskosten rausgelassen. Stand 11.17 kostet die kWh aus einer PV-Anlage von einigen 100 kW (Autobahn, Stadion, Einkaufszentrumsdach) bei uns im Schnitt 10,5 Rp., aus einem Gaskombi-KW ca. 11,5 Rp. Mit 8,8 Rp./kWh sind die asiatischen AKW-Neubauten mit den dortigen Sicherheitsanforderungen und Preisen noch etwas tiefer. Selbstverständlich auch die Wasserkraft. Weltweiter Durchschnittspreis der PV-kWh ca. 3 cts. In D geht die PV mit ca. 4 cts/kWh auf den Markt. Da könnte Hinkley Point C mit einer Abnahmegarantie von 13,5 cts/kWh ein Problem kriegen. Bis 2050 rechnet die Studie mit einer weiteren Halbierung des PV-Strompreises. All das ist zu lesen in der neuesten "Scheiz am Sonntag" und hier.

13 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Energiestrategie 2050»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production