Linksrutsch in Zürich

SVP/FDP/CVP haben am letzten Sonntag massiv in der Stadt Zürich verloren. Weshalb frage ich mich? Für mich wurden leider Fehler während des Abstimmungskampfes gemacht. Nur immer die Gegenseite mit "Dreck" bewerfen, ohne eigene Lösungen, das geht natürlich nicht.
Ebenfalls den "Saustall ausmisten", Sorry, das ist nicht zeitgemäß. Geht nicht!
Ich bin gespannt, ob SVP/FDP/CVP je wieder auf eine Mehrheit in den Städten kommt. Konsensorientierte Lösungen wären das Ziel.
Ab und zu kommt es mir vor, ich schwimme als urbaner, liberaler SVP'ler in einem eigenen Teich.

148 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wahlen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production