Die 7 Gründe für ein NEIN zur No-Billag-Initiative

Werte politnetz Leser, ich mache es mir für einmal sehr einfach und poste hier einen sehr empfehlenswerten Text:

Dies ist ein Kommentar – ein persönlicher Kommentar – und deshalb mit einem Konterfei des Autors versehen. Der Kommentar enthält aber gleichzeitig viele Fakten. Der Schreiber kennt die Medien-Welt nämlich von innen und von aussen. Er hat ein Berufsleben lang in ihr gearbeitet: als Journalist, als Redaktor, als Chefredaktor, als Medien-Manager, als Medien-Manager auch im Ausland, als selbständiger Berater und zuletzt als CEO einer der zehn grössten Medien-Gruppen der Schweiz. Aber keine Angst: er schreibt nicht pro domo. Für die SRG war er nie im Einsatz.

Die 7 Gründe für ein NEIN zur No-Billag-Initiative

Und nun wäre ich gespannt auf eine inhaltliche Auseinandersetzung mit den 7 Argumenten.

74 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «No Billag Initiative »

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production