Swisscom: Die Störung ist auf höchster Stufe eskaliert. ROFL!

Die SWISSCOM hat Probleme: "50 Mitarbeiter suchen im Schichtbetrieb die Ursache", steht im BLICK. Tausende von Businesskunden konnten nicht mehr telefonieren. Den Firmenkunden teilte die SWISSCOM mit:

Die Störung ist auf höchster Stufe eskaliert.

Gestern Morgen SWISSCOM auf Twitter:

Update zur Störung: Die Ursache ist noch nicht geklärt. Vergangene Nacht wurden verschiedene technische Massnahmen umgesetzt - zur Zeit können Kunden wieder telefonieren. Wir können aber noch nicht sagen, ob dies die Folge der Interventionen ist.

ROFL!

Warum verkauft der Bund seine Mehrheitsbeteiligung an der SWISSCOM nicht? Bei der SRG würde ein solches Pannenfiasko Gewerbeverband-Bilger mit seinem Plagiat-Plan B auf den Plan rufen! ROFL! Staatsfernsehen NEIN! Aber Staatstelekom JA? Die SWISSCOM bietet den besten Technikern der Welt einen garantierten Hi-Tech-Spielplatz. Die SRG auch. Private können nur davon träumen.

ROFL! Dän.

6 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Fernsehen und Rundfunk»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production