Zersiedelungsinitiative der Jungen Grünen: Warum wird die Schweiz zersiedelt?

Weil ein grosser Teil der Bevölkerung immer noch das selbständige Wohnen im eigenen Haus mit Garten liebt, ob das den Planern passt oder nicht, und weil sich viele Leute das auch leisten können und wollen.
Weil die masslose Zuwanderung die Wohnkosten in den urbanen Gebieten in die Höhe treibt und so viele Familien aus diesen Gebieten in ländliche Gebiete vertreibt.
Weil der Rückzug der Landschaftsinitiative ein kapitaler Fehler der Umweltverbände war.

49 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

Kommentar von Felix Jäger:

» zur normalen Ansicht wechseln

Alle 49 Kommentare anzeigen

Mehr zum Thema «Initiativen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production