Zu was ist Politnetz nur verkommen?

Die Idee von Politnetz ist an und für sich eine gute Sache nur leider ist es zu einer Plattform von ein paar Extremisten geworden. Haben sich die Kommentatoren welche hier jeglichen Anstand und Respekt vermissen lassen mal gefragt warum hier nur noch die immer gleichen ihre unflätigen Ergüsse wiedergeben? Warum keine wirkliche Diskussion stattfindet? Warum die Moderatoren aufgegeben haben beleidigende Kommentare aber auch Fake News zu löschen?

Hier wird nur noch gekeift und auf den Mann gespielt, wie Pubertierende Kinder die um Aufmerksamkeit heischen. Habt ihr es so nötig euch zu produzieren damit ihr auch mal jemand seid, oder was ist der Grund?

Wenn ich mir die einzelnen Kommentatoren so ansehe frage ich mich was für Defizite sie hier verarbeiten müssen.

In den Anfangszeiten von Politnetz habe ich hier auch kommentiert bzw. mich an den Diskussionen beteiligt. Irgendwann wurde es mir zu blöd und ich habe nur noch mitgelesen. Nun ist der Punkt erreicht wo man nicht mal mehr dies kann, denn die welche sich hier noch tummeln zeigen in einem erschreckenden Ausmass wie primitiv und extremistisch sie sind. Primadonnen die eine Plattform brauchen um sich zu produzieren für was auch immer.

Es gibt ganz wenige Ausnahmen welche aber das Ruder auch nicht mehr herumreissen können. Aber Menschen wie der „Erleuchtete“, der „Braune“ und der „Dauer Unflätige“, um nur drei zu nenne, lassen einem stark zweifeln am Geistigen Zustand unserer Gesellschaft. Wenn diese repräsentativ sind dann aber gute Nacht liebe Schweiz.

Ich würde den Betreibern empfehlen entweder die Seite zu schliessen oder aber wieder rigoros die Regeln durchzusetzen. Moderierte Diskussionen wären auch eine Lösung um den Trollen und Selbstdarstellern Einhalt zu gebieten.

Ja dieser Text ist gespickt mit Fehlern und Aussagen die dem entsprechen was sie anprangern. Dies ist aber dem hier vorherrschenden Niveau geschuldet. Auch wird dieser Text sehr bewusst Anonym platziert da mehr wie nur einer hier unter Beweis gestellt hat, das auch vor Mobbing ausserhalb dieser Plattform nicht halt gemacht wird.

Ein an der Gesellschaft und ihrer Zukunft zweifelnder.

260 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

1 weiterer Kommentar
9 weitere Kommentare

Mehr zum Thema «Bildung»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production