Lächerliche Panikmache der Gegner

Meiner Meinung nach sind die Gegner die falsche Strategie gefahren und ich hoffe wirklich auf einen Annahme der Strategie. Es wird versucht mit Flyern die Leute einzuschüchtern. 3200 Franken und nicht mal warm duschen und ähnliche Horrorgeschichten.

Der Strompreis erhöht sich eh jedes Jahr und die Geräte verbrauchen mit jedem Jahr weniger Strom. Zumal werden die Stromkosten sowieso nicht sofort extrem ansteigen.

Für mich ganz klar ein Hauptargument ist aber auch die Atomaufsicht. Wir haben hier die mit Abstand ältesten Atomkraftwerke der Welt, dazu noch vom Typ Fukushima und die Behörden informieren die Bürger nicht transparent, wie stark defekt die Akws wirklich sind. Solch eine Verschwiegenheit endet in einer Katastrophe. Darum stimme ich ja, damit endlich ein Wechsel zur sicheren Energie stattfinden kann, wenn auch nur langsam.

P.S Würde.man bei allen Neubauten die ja nur so wie Pilze aus dem Boden schiessen und die Landschaft verschandeln eine Solaranlagenpflicht einführen, könnte man bestimmt einen Grossteil des Stromverbrauchs zumindest im Sommer decken.

19 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Abstimmungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production