Das Vollgeld = Der Weg in die Zukunft?

Welche Auswirkungen sind zu erwarten?

  1. Die Menschen werden erstmals mit dem aktuellen Geldsystem konfrontiert.
  2. Im heutigen Tiefzinsumfeld wird die Nationalbank die Delkredere Risiken der Geldkonteninhaber vollständig übernehmen. Von den Initianten kein Wort!

2.1. Ein Abbau des Risikos ist nicht möglich, es sei denn die Geldkontokunden mutieren wieder zu Anlagekunden oder das Geld fliesst zum Bankschuldner zurück.
2.2. Ein Schuldenabbau ist nur möglich, wenn die Geldkontokunden, ihr Besitz an den Bankschuldner zurückfliessen lassen, oder Schuldenschnitt!

  1. Der Geldzufluss aus dem Ausland muss eingeschränkt werden. Von den Initianten kein Wort!

Die Entschuldung des Staates und die Möglichkeit, dass der Staat das Geld, zins- und schuldenfrei gegen Leistung in Umlauf bringen kann, finde ich grossartig, weil es die Probleme der Zukunft (Zunahme der Automatisation) löst! Die Geldmengenoptimierung ist ein MUSS, weil die Schöpfung meiner Meinung nach, nicht das Problem ist, sondern die einseitige Verteilung (Ungleichheit)!

Die Rentenreform 2025 welche diesen Begriff verdient, kann folgen!

9 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

Kommentar von Emil Huber:

» zur normalen Ansicht wechseln

Alle 9 Kommentare anzeigen

Mehr zum Thema «Gesellschaft»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production