JA zur Kreisschule Aarau-Buchs

Gründung überparteiliches Komitee „Pro Kreisschule Aarau-Buchs“
Am vergangenen Montag, den 27. März 2017, trafen sich Parteivertreterinnen und –vertreter aus Aarau und Buchs sowie einige Einzelpersonen, um das Komitee „Pro Kreisschule Aarau-Buchs“ zu gründen. Tatsächlich befinden sich unter den Gründungsmitgliedern Personen aus allen Parteien, was besonders positiv zu werten ist. Ziel ist es, die Bevölkerung von Aarau und Buchs im Vorfeld der Abstimmung vom 21. Mai 2017 breit über das Thema Kreisschule zu informieren und sie von deren Vorteilen zu überzeugen. Dazu sind auch schon entsprechende Aktionen in Vorbereitung.

Das neue Komitee wird von Anja Kaufmann (Einwohnerrätin SP Aarau) präsidiert. Kaufmann legte in dieser ersten Sitzung die Argumente dar, die für eine gemeinsame Kreisschule Aarau-Buchs sprechen. Besonders hervorzuheben ist dabei die Planungssicherheit des Schulraums und entsprechend auch der Anzahl Abteilungen, die neben einander geführt werden. Das bietet künftig mehr Pensensicherheit für die Lehrpersonen. Weiter löst sich für die Stadt Aarau das Problem des Platzmangels in den Oberstufenschulhäusern. Buchs wiederum kann seinen Oberstufenstandort behalten. Vor allem aber werden die Jugendlichen aus dem Aarauer Stadtteil Rohr einen viel sichereren und kürzeren Schulweg haben. Weitere Argumente und Statements von Personen, die ein Zusammengehen der beiden Schulen befürworten, finden sich auf der Webpage des Komitees, die in den kommenden Tagen aufgeschaltet wird (www.ja-zur-kreisschule.ch).

Folgende Personen waren an der Gründungsversammlung anwesend:

Keller Matthias (EVP Aarau), Taddei Libero (SVP Aarau), Oehler Christian (FDP Aarau), Blunier Joel (EVP Buchs), Zeller Xenaki Denise (CVP Buchs), Belser Esther (Pro Aarau), Kaufmann Michael (CVP Buchs), Knüsel Christine (CVP Buchs), Siegenthaler Daniel (SP Aarau), Schibli Michael (CVP Aarau), Riebli Daniel (SP Aarau), Schmid Jörg (SVP Aarau), Keller Leo (SP Aarau), Schaffner Eva (SP Aarau), Kaufmann Anja (SP Aarau).

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Abstimmungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production