KEBA Kunsteisbahn Region Aarau; Einsprache Betriebs-/Öffnungszeiten

Die KEBA existiert seit 1959 und geniest deshalb die Besitzstandgarantie als Baute, Betrieb, Zweck und Nutzung. Die KEBA dient seit 1959 dem Eissport für Vereine, Schulen und Private und mit der Renovation hat sich Betrieb, Zweck und Nutzung nicht geändert, sondern es wurden lediglich die Bauten und Umgebung dem neusten Stand der Technik, Sicherheit und Umwelt angepasst. Der Fehler der Oeffnungszeiten im Baugesuch war nicht optimal, kann aber somit als unbedeutend betrachtet werden.
Die Einsprache ist meiner Meinung nach missbräuchlich und bösartig. Die Behörden und Ämter müssen diesen Umstand erkennen und nicht durch Einzuschränken die Existenz der KEBA unbegründet gefährden. Wo ist da die Verhältnismässigkeit und Toleranz gegenüber dieser Einrichtung? Das Ausschöpfen möglicher Rechtsmittel sollte mit mehr Intelligenz erfolgen. Ein Rückzug der Einsprache ist zu empfehlen.

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gemeinden»

zurück zum Seitenanfang