Trend zum Nein zur USR III wird sich Verstärken

Gemäss der am 1. Februar 2017 publizierten SRG-Umfrage liegen die Befürworter und Gegner der USR III praktisch gleichauf. Die Umfrage wurde zwischen dem 17. und 25. Januar 2017 durchgeführt. Wäre diese Umfrage nach der Arenasendung SF vom 27. Januar 2017 durchgeführt worden, hätten die Gegner wohl die Nase vorne. Nun ist der Abstimmungskampf voll lanciert und es ist davon auszugehen, dass viele der Unentschlossenen eher Nein stimmen werden. Ebenfalls ist durch die grosse Mobilisierung auf allen Seiten davon auszugehen, dass die brieflichen Stimmabgaben in der letzten Woche vor dem Urnengang den grössten Teil der eingelegten Stimmen ausmachen werden, so dass sich der Trend zum Nein noch weiter verstärken könnte.

Beat Murer, Luzern

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Abstimmungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production