Guten Tag Ich habe beim Blick folgenden Kommentar gesehen und möchte mich hier erkundigen ob diese Aussage korrekt ist: Danke für eure Antworten.

Wie üblich wird die ganze Information über die erleichterte Einbürgerung der 3e Generation gelenkt. Der Punkt b: die erleichterte Einbürgerung staatenloser Kinder wird mutwillig nicht erwähnt. Jeder "minderjährige" Migrant der seine Reisedokumente "verliert" und seine Herkunft nicht preisgibt gehört dazu, und bekommt den Pass direkt vom Bund, und kann als "Ankerkind" seine ganze Familie nachholen. Nein Danke!

25 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Stimmbürger»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production