Trump verhängt Einreiseverbot für Flüchtlinge aus Syrien und Muslime aus sieben Ländern

Wo ein Trump - da ein Weg

Wie die FAZ und andere Medien berichten, vollziehen die Vereinigten Staaten von Amerika gerade Dinge, welche bisher als unmöglich galten. Man verwehrt (vermeintlich) echten Flüchtlingen sowie Angehörigen von Religionen die Einreise. Auf dem Bild mit dem theatralisch unterzeichnenden mächtigsten Mann der Erde hängen Metallbanner mit der gravierten Schrift VALOR, welche an das römische Reich erinnern.

Was wird geschehen? Wird nun das EGMR einschreiten und den Staat verhaften? Wird die UNO nun den wirtschaftlichen Bann gegen die USA ergreifen, oder gar die Alliierten den Einmarsch üben? Oder tut Donald Trump genau das Richtige? Immerhin ist es eine Frage der Zeit, bis Despot Erdogan die Flüchtlingsschleuse öffnet.

297 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

30 weitere Kommentare
6 weitere Kommentare
12 weitere Kommentare
7 weitere Kommentare

Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production