"Libertäre Schweiz" - Für die Freiheit.

Am 15. Januar 2017 wurde der Verein "Libertäre Schweiz" gegründet.

Wofür steht dieser politische Verein?

„Libertäre Schweiz“ hat das Ziel den Libertarismus aktiv in der Schweiz zu verbreiten.
Auch setzen wir uns überparteilich für Kandidierende die dem Libertarismus nahe stehen ein. Dies kann finanzielle und sonstige Wahlkampfhilfen enthalten oder auch einfache Informationsveranstaltungen für interessierte. Dabei fokussieren wir uns auf Nationaler, Kantonaler und auf der Gemeinde Ebene.

Der Libertarismus deckt viele Themen ab, zu den wichtigsten gehören eine freie Marktwirtschaft, individuelle Rechte von Personen (Selbstbestimmung) und den Minimalstaat. Unser Verein strebt die gleichen Politischen Ziele in der Schweiz an.

Bereits nach dem ersten Tag gabe es einige neue Mitglieder und wir freuen uns auf noch mehr Mitglieder.
Werde Mitglied

Freundliche Grüsse und eine schöne Woche wünscht ihnen der Vorstand.

Der Präsident
Sandro Wächter. (Aargau)

Vizepräsident und Aktuar
Marc Wäckerlin (Zürich)

Kassierer
Luca Heinrich (Graubünden)

Libertäre-schweiz.ch

27 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Parteien»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production