Volksabstimmung 12. Februar 2017

Es ist vielleicht ja noch etwas früh für die nächste Volksabstimmung. Da ich selber aber noch nicht viel Infos habe würde ich gerne eure Meinung zu den vorlagen hören. Ich habe jetzt schon eine wage vorstellung wie ich den stimmen werde. Es könnte sich aber noch ändern.

1. Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration (BBl 2016 7581);

  • Ja, denn ich sehe da keine nachteile.

2. Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (BBl 2016 7587);

  • Nein. Wird immer so sein. Ein Ja gibts erst bei der Privatisierung der Strassen.

3. Bundesgesetz vom 17. Juni 2016 über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreformgesetz III) (BBl 2016 4937).

  • Weiss noch nicht, eher Ja. Aber ich will mir das noch genau anschauen. Meine Sorge ist das der Staat die Steuern für uns im Mittelstand erhöht. Und das schlussendlich sind niedrige Steuern für alle (Personen und Firmen) was ich will.
54 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

8 weitere Kommentare

Mehr zum Thema «Abstimmungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production