Nach einem Referendum, können die Parlamentariker, die Wahlresultaten über die Wähler gestimmt haben zu Seite setzen?

Dass die Schweizer Wähler über die Gesetzvorschläge stimmen die ihnen vorgelegt werden, die Wahler stimmten für Gesetzer, die der Bevölkerung und das Land, Schweiz daran profitieren und nicht von parteipolitiker gesteuert wird.
Oder haben wir wass einiges falsch verstanden?

Un kan ein Referendums Ergebnis von den Parlamentariker aufgehoben
werden ?

Mit freundlichen Grussen

R. E. K.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang