Grossratswahl Aargau: Engagiert - Klar - Bürgerlich

Am 23. Oktober 2016 finden im Kanton Aargau die Wahlen in den Grossen Rat statt. Ich habe mich entschieden, für die CVP des Bezirks Bremgarten in den Wahlkampf zu ziehen. Zwei Gründe, wieso ich das mache:

  1. Die CVP ist die Partei, in der ich mich als bürgerlich-liberal Denkender wohl fühle. Ich schätze die sachliche Diskussion innerhalb der CVP, welche trag- und mehrheitsfähige Lösungen ermöglicht. Das „C“ ist für mich eine wichtige Wertegrundlage - der "Himmelsanker in der Politik".
  2. Ich bin bereit, mehr zu leisten. Ich bin der festen Überzeugung, dass sich persönlicher Einsatz – sei es für die Familie, im Beruf, Verein, Militär, in der Politik oder für die Gesellschaft auszahlt. Nur so kann unsere Zukunft erfolgreich mitgestaltet werden.

Mein Steckbrief:

  • Jahrgang 1969, verheiratet, 2 Kinder
  • Aufgewachsen in Zürich und Fislisbach
  • Direktor Schweizer Brauerei-Verband, Jurist
  • Vize-Präsident CVP Niederwil-Nesselnbach
  • OK-Präsident Reusstaler Gewerbeausstellung 2018 www.rga18.ch
  • Oberstleutnant im Generalstab
  • Jagd, Fussball und Rennvelo

Dafür setze ich mich ein:

  • unsere Sicherheit
  • die Familie als Kern einer funktionierenden Gesellschaft
  • eine wettbewerbsfähige KMU-Wirtschaft
72 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wahlen»

zurück zum Seitenanfang