Wird der Individualverkehr wirklich weiter ansteigen? Riskieren wir Fehlinvestitionen?

Die Digitalisierung wird auch die Effizienz im Verkehr steigern, die bestehenden Kapazitäten werden effizienter genutzt werden: Selbstfahrende Züge, Lkw's und Autos, optimierte Steuerung der Verkehrsströme durch "Big Data". Kommende Kommunikationstechnologien lassen Arbeitsmodelle zu, in denen der Walliser ins Bürohaus im Dorf gehen und virtuell mit seinen Arbeitskollegen auf der ganzen Welt interagieren kann, physische Meetings und damit Arbeitswege werden zunehmend überflüssig werden.

Die Initiative will in etwas investieren, wo derzeit zwar gerade noch Bedarf besteht, in naher Zukunft aber schon sich eine Entspannung abzeichnen wird.

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Abstimmungen»

zurück zum Seitenanfang