Basejumper- und Speedflyer-Todesfälle: Stellt den Unsinn ab!

Unglaublich: In den letzten Jahren haben sich im im Berner Oberland über 20 tödliche Unfälle beim Basejumping ereignet, ohne dass sich amtliche Stellen eingeschaltet hätten. Die ökonomischen (touristischen) Interessen einer Region werden offenbar über den gesunden Menschenverstand gestellt. Dieser sagt: Stellt diesen Unsinn endlich ab!

Wir leben heute aber offenbar in einer Welt voll von Zynikern. Wer denkt an die Eltern und Bekannten von solchen Hasardeuren? Auch eine spezielle Versicherung dürfte nicht viel nützen. Gewisse Menschen muss man vor sich selber schützen wie kleine Kinder. Aber ich stelle ernüchtert fest: Fürsorglichkeit und christliches Gedankengut verabschieden sich langsam aus unserer Gesellschaft.

35 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Sport»

zurück zum Seitenanfang