Zu Brüssel

Nach solchen Attacken haben die Bürger immer 2 mal verloren. 1. Als Opfer der Terroristen und 2. Als Opfer der eigenen Regierung, denn: Forderung nach mehr Kontrolle und errichtung eines Polizeistaates so wie umfangreiche Überwachung wird von Politikern kommen. links und rechts werden um das eigene Problem herumreden.
Links wird sagen "Es war ein tragischer Einzelfall" Rechts wird sagen "Alle Moslems raus!".. Das problem sind die Terroristen.
Bombenattentäter sind so oder so schwer zu stoppen.

Was gemacht werden sollte ist eine lockerung des Waffenrechts, Bürger müssen den umgang an der Waffe einfach lernen dürfen und diese dann auch tragen dürfen
.
Es kann nicht sein das wir die Überwachung und Militarisierung auf öffentlichen Plätzen zulassen.

292 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

44 weitere Kommentare
11 weitere Kommentare
1 weiterer Kommentar

Mehr zum Thema «Sicherheit»

zurück zum Seitenanfang