Wieder einmal etwas dass ich nicht ganz verstehe.

Bei uns wurde Familie deren Kinder seit 6 Jahren in die Schweizer-Schulen und die sich super integriert hat abgewiesen, mit der Begründung Kinder können sich auch in der ehemaligen Heimat anpassen. Der Vater wollte arbeiten durfte ja nicht. Aber renitente Asylanten die schon über Jahre vom Sozialamt leben und sich nicht an Schweizer-Regeln halten und in deren Heimat auch kein Krieg mehr herrscht dürfen bleiben. Gibt es jemand der mir diese Asyl-Politik erklären kann.

71 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Asylwesen»

zurück zum Seitenanfang