PoliTICKr haben nichts zu sagen

Nachdem es zu Bern i.O. scheint, dass Parteien & PoliTICKr das Volk immer wieder in die Urne beten (dortin soll der lebendige & beseelte Mensch ja seine Stimme ab-geben), nutze ich die offerierte Chance, dem Volk, ohne verursachende Kosten meinerseits, wieder die Wahl der Selbsterkenntnis und des grossen Aufwachens zu geben.

Boese sollte man auf jene sein, die sich vor weniger als 2 Jahren mit viel Trara und Medien-Schein wiederwaehlen liessen. Nur, um dann fadenscheinig abzutreten und den ReGIERungs-Platz der Partei via Zwischenwahlen zu sichern. Aber dazu sagt keine Medienhure was. Und die volks-spaltenden und -verratenden Parteien schon gar nicht. Sie sind ja die wahren Profiteure dieses Zirkus'.

Waehlen muss mann mich nicht.

[gelöscht]

Mensch waehlt ja auch nicht mich, sondern sich!

Hat jemand schon gesagt: Steuern gehoeren nicht auf menschliche oder unternehmerische Leistung, sondern auf den Wert des Standorts?

21 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wahlen»

zurück zum Seitenanfang