Sexuelle Übergriffe an Silvester waren im Voraus geplant Der Westen muss handeln - und zwar jetzt

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3393228/Cologne-sex-attacks-planned-gangs.html

http://www.brecorder.com/world/europe/272080-cologne-violence-was-likely-planned-german-justice-minister.html

Quoting confidential police reports, Bild am Sonntag said some North Africans had sent out calls using social networks for people to gather in Cologne on New Year's Eve.
Young men not only from Cologne, but as far as France and Belgium responded to the call to travel to the western German city, the newspaper said.

Da importieren wir uns eine waschechte "rape culture" und ein Ende der Migrationswellen ist nicht in Sicht.

Übergriffe fanden überall in Europa statt - und es ist selbstversäntlich nur ein Vorgeschmack der Zukunft, die uns erwartet, wenn wir nicht "Stopp" sagen.

Es braucht ganz klar einen Einwanderungsstopp aus der Islamischen Welt und eine absolute Nulltoleranz bei importierten Kriminellen, bei Jihadpredigern und Jihadsympathisanten.

290 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

15 weitere Kommentare
12 weitere Kommentare
23 weitere Kommentare
2 weitere Kommentare
4 weitere Kommentare

Mehr zum Thema «Glaube»

zurück zum Seitenanfang