... weil er auf Verbrecher-Jagd zu schnell fuhr!

Wegen dem völlig unangemessenen Raserartikel im Strassenverkehrsgesetz, droht Polizist Thomas W.* eine Gefängnisstrafe von mindestens einem Jahr. Weil er seinen Job machte.

Polizist im Einsatz wegen Raserei angeklagt ! Der "RECHTSstaat" in seiner Vollendung. Absolut WELTfremd, abstrus, sondern auch gefährlich und unverantwortlich.
Es ist schon eigenartig dass Hausbesetzer, Chaoten und Vermummte sich alles erlauben dürfen und sogar straffrei tun und lassen können, was sie wollen. Aber ein Polizist der in Ausübung seiner Arbeit zu schnell fährt, wird wegen Raserei angeklagt.
Soviel zu unserem RECHTSstaat. Ja, in der Schweiz ist alles erlaubt.....
Kein Wunder will niemand mehr Polizist werden.
Es ist bekannt, dass Täter in der Schweiz mehr RECHTE haben.

http://www.blick.ch/news/schweiz/polizist-angeklagt-weil-er-auf-verbrecher-jagd-zu-schnell-fuhr-id4404133.html

9 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Kriminalität»

zurück zum Seitenanfang