Sparen bei Staatsausgaben

https://www.vimentis.ch/dialog/readarticle/sparmoeglichkeiten-im-parlament-und-der-bundesverwaltungen/? http://www.bernerzeitung.ch/schweiz/bundesrat-will-in-jedem-bereich-sparen/story/21708459

Bundesrat will in jedem Bereich sparen. So liest man wie in diesem Link. Es kann auch Auslagerungen/Privatisierung geben.

Wie ich an einem anderen Ort gelesen habe sollen auch Gefängnisse privatisiert werden. http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Politiker-wollen-Gefaengnisse-privatisieren-16487730. Ja wie soll denn dies gehen und finanziert werden? W
- Rechtliches (Gesetzesänderungen)
- Einnahmen (durch Erlös von Arbeit von Insassen oder durch Steuergelder?). Würde denn eine Rendite so herausschauen, resp. den Steuerzahler wirklich weniger kosten mit Hinweis auf die in Köpfen verankerte Beamtengemütlichkeit …
- Sicherheit/Vollzug/Kompetenzen?

Wie auch immer … ich zweifle, dass die Privatisierung von Staatsaufnahmen sinnvoll und Geld sparend ist. Denn nur weil der Staat sparen muss ist nicht die alleinige Lösung „Privatisierung“ angesagt.

14 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang