Zeitgemässe Arbeitszeiterfassung

In Zeiten von Home Office und modernen Arbeitszeit-Modellen ist es unsinnig, die Arbeitszeit wie im letzten Jahrhundert zu erfassen. Der Kompromiss des Bundesrates geht in die richtige Richtung, doch nun drängt sich eine Revision des Arbeitsgesetzes auf. Arbeitgeber und auch Arbeitnehmer sollen in ihrer Selbstbestimmung und kreativen Gestaltung der Arbeitszeit nicht eingeschränkt werden. Die Unterstellung unter einen GAV ist eine Bevormundung der beteiligten Parteien. Weniger Bürokratie und mehr Rechtssicherheit ist das Ziel.

29 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

11 weitere Kommentare

Mehr zum Thema «Wirtschaft»

zurück zum Seitenanfang