Als Elternteil kann ich mich nicht aus der Erziehungsverantwortung nehmen!

Es gibt in der Erziehung kein Schema F, kein Programm, das einfach durchgezogen werden kann. Eltern sind gefordert situationsbezogen und individuell ihren Kindern das vorzuleben und an Werten mitzugeben, was aktuell dran ist. Das Anspruchsvolle daran ist, dass Eltern den Kindern mit Ehrlichkeit und Engagement begegnen. Eltern müssen nicht alles wissen, brauchen nicht jeden Wunsch zu erfüllen. Das grösste Gut ist die Zeit und das exklusive "da" sein für die Kinder.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Schule»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production