Heilmittel für Alle. Bevor man Drogen legalisiert und frei zugänglich macht, muss man die Medikamente frei zugänglich machen.

Früher hiess es in der Ökonomie für die Arbeiterschaft: "Verfügung über die Produktionsmittel", "Produktionsmittel in die eigenen Hände".
Heutzutage kann man dem, im Bereich des Gesundheitswesens anfügen:
"Verfügung über die Heilmittel", und "Heilmittel in die eigenen Hände".
Freier Zugang zu allen Heilmittel für das Volk.
Rezepte währen dann nur noch da, um sich die Medikamente "Versicherungstechnisch" zugänglich zu machen.
Die Tatsache, dass sehr viele Medikamente nur auf ärtztliches Rezept hin erhältlich sind, macht uns mehr als notwendig von der Ärztegemeinschaft abhängig.
Das Krankenkassenversicherungssystem bliebe erhalten, auch die Funktion der Ärzteschaft mehrheitlich die gleiche.

Dieser Beitrag ist nur eine kleine Ideenschmiede. Gerne erfahre ich, wie sich die Leser solch eine Situation praktisch vorstellen tun...

9 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.