Abtreibungen - Mord oder nicht? Wer bestimmt, wer ein Kind bekommen darf oder nicht?

Die Abtreibungszahlen sind immer noch relativ hoch. In der Schweiz sind es ca. 10'000 pro Jahr, wobei die Rate leicht abnimmt. In Deutschland und Österreich sieht es ähnlich aus.

Wer nimmt sich das Recht, über eine Abtreibung entscheiden zu können? Sind es nur die Eltern? Was hat die Religion bei uns noch für einen Einfluss? Wieso werden überhaupt immer noch so viele Kinder abgetrieben, trotz Wohlstand?

Darf sich die Kirche überhaupt einmischen, wo sie doch sonst nur wenig Hilfe anbietet?

Wer die neuesten Zahlen aus dem deutschsprachigen Raum und meine Gedanken dazu lesen will, findet hier nicht nur viele Infos zum Thema Abtreibungen, sondern auch nützliche Links für Betroffene.

http://niftyfox.ch/abtreibungen

197 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

10 weitere Kommentare
96 weitere Kommentare
1 weiterer Kommentar
16 weitere Kommentare

Mehr zum Thema «Gesellschaft»

zurück zum Seitenanfang