Bundesrat Bersets Franchisen-Teuerung ist ein unsinniger Widerspruch und bestraft Eigenverantwortung

Ausgerechnet Eigenverantwortung soll jetzt bestraft werden. Bundesrat Berset will diejenigen, die am wenigsten kosten, an die Kasse bitten. Ein hoher Selbstbehalt entlastet das Gesundheitssystem und die kaum zu stoppende Kostenspirale. Er ist für junge, gesunde Menschen, eine willkommene Möglichkeit, ihre Krankenkassenprämien möglichst tief zu halten. Für die Krankenkassen sind dies die einfachsten Kunden, denn es gibt nur sehr wenige Rückzahlungen und einhergende Administration.

Ausgerechnet diese Menschen sollen jetzt geschröpft werden. Sie haben nicht nur einen hohen Selbstbehalt, sondern sollen auch höhere Prämien zahlen. Damit fällt jeder Anreiz für hohe Franchisen weg, was konsequenterweise wieder zu höheren Gesundheitskosten führen wird. Ein unsinniger Widerspruch. Eigenverantwortung muss sich lohnen!

49 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.