Heiratsstrafe, die Propaganda-Lüge bürgerlicher Politiker vom Bundesgericht aufgedeckt.

Hier der beweis, Bürgerliche nutzen Lügenmärchen und Volksabstimmungen um das Volk zu veräppeln.
Heriatsstrafe existieren nicht und Konkubinatsbare sind leider weiterhin benachteiligt.
Mir war das schon immer klar das Bürgerliche Parteien nicht sauber argumentieren. Hier ein link eines unabhängigen Journalisten mit bodenständigem Blog welcher nichts hält von der bezahlten Reproduktion der Parteilügenpropaganda in den Medien.
http://www.infosperber.ch/Artikel/Gesellschaft/Uber-CVP-Heiratsstrafe-Schwindel-wird-abgestimmt

20 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.