Politsatire zum Jahresabschluss

Eine kleine Satire zum Jahresausklang unserer Schweizer Politik. Egal ob linke oder rechte Politik, mein Fazit für das Jahr 2014:

  • Geld fürs Ausland
  • Geld fürs Asylwesen
  • Kein Geld für die SchweizerInnen
  • ÖV hui, Auto pfui
  • Viele Diskussionen um Schnürlischrift, Randsteinecasting, Gripen und weiteren unnötigen Dingen
  • Viele Reglementierungen, die der Bevölkerung das Leben schwer machen
  • Zweiklassengesellschaft bei den Steuern
  • Machterhalt und Machtspiele gewisser SesselkleberInnen

Frohes neues Jahr 2015, und auf einen baldigen EU-Beitritt der Schweiz.

6 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production