Chaoten, Hooligans, Hausbesetzer, Falschparkierer und Schnellfahrer

Alle haben eines gemeinsam, alle verstossen gegen eines unserer Gesetze. Was aber in letzter Zeit so abgeht, ist für den normalen Bürger ein absolutes NoGo.

Während Chaoten, Hausbesetzer und Hooligans oft mit Samthandschuhen angefasst werden, sind Falschparkierer und Schnellfahrer (im Bereich von max. 10 km/h zu schnell) richtige Verbrecher.

So ist das Gefühl vieler Schweizerinnen und Schweizer. Die Polizei macht ja gerade zu Jagd auf Falschparkierer oder solche, die 7-12 Minuten zu lange in der Blauen Zone stehen. Auch werden oft auf nicht sicherheitsrelevanten Strassenabschnitten Blitzer aufgestellt. Eine richtige Hetzjagd unserer Polizei, dein Freund und Helfer.

Auf der anderen Seite können Chaoten und Konsorten fast machen was sie wollen. Es passiert ihnen ja oft fast nichts.

Unser Rechtssystem versagt auf der gesamten Linie.

36 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production