Gold-Fieber?!

Die Unabhängigkeit der Nationalbank muss erhalten bleiben. Bereits heute wird der Grossteil des Nationalbank-Goldes in der Schweiz aufbewahrt. Währungsreserven werden aus Sicherheitsgründen neben der Schweiz auch in anderen politisch und wirtschaftlich stabilen Ländern aufbewahrt. Dies hat sich bewährt.

Es ist nicht Aufgabe der Politik, in die operativen Geschäfte der Nationalbank einzugreifen. Für die Gewährleistung der fixen Wechselkursuntergrenze zum Euro ist die SNB auf Flexibilität angewiesen.

Setzen wir uns zur Wehr gegen die SVP-Initiative, welche die Unabhängigkeit der Nationalbank gefährdet!

64 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Abstimmungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production