Ist es richtig, dass die Sozialhilfe auch ein Stilcoaching bezahlt?

Diese Schlagzeile heute in 20min...
Auf Schweizerdeutsch würde ich jetzt sagen schliffts no ? In gepflegtem Hochdeutsch frage ich nun ... gehts noch?
Für was muss das Sozialamt eigentlich noch alles aufkommen? Wird irgendwann nächstens die Operation der krummen Nase bezahlt weil man mit der eigenen keinen Job mehr bekommt? Hallo? Solche Höhenflüge werden von den Steuergeldern des arbeitenden Volkes bezahlt.
Tausende sind arbeitslos und bezahlen ihre Steuern selbst, hundertausende buckeln sich den Rücken krumm, sind teilweise working poor und dann solches?

Es vergeht kein Tag ohne das nicht gejammert wird, dass für das Sozialwesen immer weniger Geld zu Verfügung steht, dann liest man solche Schlagzeilen und hat das Gefühl im falschen Film zu sein.

Sorry aber langsam müssten sich einige Politker mal überlegen ob sie im richtigen Beruf sind.

Ich würde mich in Grund und Boden schämen wenn mir jemand solch einen Kurs bezahlen müsste, denn dann hätte ich defintiv etwas falsch gemacht... denn gepflegt aussehen kann man auch wenn man wenig Geld hat..

108 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Sozialversicherungen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production