Geri könnte einem eigentlich fast leidtun. Sollte er aber nicht.

Diese Geschichte geht viel weiter als die üblichen Fehltritte triebgesteuerter Männer in gewissem Alter.
Es geht um weitaus mehr als die einfache Moral.
Es geht um seine persönliche Qualifikationen.

Es zeigt uns dass dieser Herr die Konsequenzen seiner Handlungen nicht ausreichend beurteilen kann.
Er kann das Private und die Arbeit nicht den Umständen angepasst auseinanderhalten (Sexting während einer offiziellen Auslandsreise?).
Er versteht die Funktionsweise der modernen Medien nicht oder hat die Risiken bewusst ignoriert.

Auch jetzt noch kann er das Ausmass des Schadens welchen diese Geschichte angerichtet hat nicht erkennen, wenn er den ernsthaft der Meinung ist, seine Ämter weiterführen zu können.
Mitarbeiter, Partner, Kollegen werden ihn nun ganz anders einschätzen und die Kommunikation wird sich deutlich verschlechtern. Kann ein Nationalrat und Stadtamman unter diesen Umständen seine Pflichten erfüllen, wenn er den Respekt der anderen verloren hat?

Auch wenn er rechtlich gesehen nichts verbrochen hat, und auch wenn wir, die Öffentlichkeit, nicht das Recht haben das Privatleben der Andern nach unseren oder diffusen allgemeinen Vorstellungen der Moral zu beurteilen, müsste es doch klar sein dass es nach dieser Affäre keine politische Zukunft für Herrn Müller geben kann.

Und um doch noch in persönliches moralisches Statement abzugeben:
Integrität zeigt sich auch durch die Mut die Konsequenzen für eigene Handlungen zu tragen.
Das tut Herr Müller nicht wirklich oder überhaupt nicht.

Anderseits, gibt es nicht schon genug Beispiele von Politikern welchen die persönliche Integrität nichts beutet…

29 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

3 weitere Kommentare
2 weitere Kommentare

Mehr zum Thema «Datenschutz»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production