Wem gehört die Schweiz?

Wem gehört das Dorf, die Stadt, die Schweiz? Wem gehören die Ressourcen? Wasser und Land? Wem gehört der Berg und das Tal, der Blütenduft, die Biene, ihr Honig und die Atemluft?

Wem gehören Sonne, Mond und Sterne, der Tag und die Nacht? Wem gehören Bäume und Strassen, die Tiere und der Uferweg, die Brücke, der Berg, der See und der Steg?

Wem gehören Müll und Gift? Wem gehören Verseuchung, Verkehrsstau, Lärmbelastung, Smog und das helle Tageslicht?

Wem gehören die Kinder mit ihrem frohen Lachen, die Menschen mit ihren Ideen, die Arbeitslosen mit ihren Sorgen, die Kriminellen mit ihrem fremden Hab und Gut und die Ausgesteuerten mit ihrer Wut?

Wem gehören die Alten und die Jungen, die Weisen und die Dummen? Wem gehören die Ignoranten und die Querulanten? Und wem gehört das Blatt im Wind und das frohe Lied, das der Vogel singt?

26 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.