Ecopop - Ja oder Nein?

„Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel des Himmels und über alles Lebendige, was auf Erden kriecht!”

So haben es die Menschen über Jahrhunderte getan, lange Zeit ohne, dass sie das ökologische System gefährdet hätten. Mit der Industrialisierung hat sich das grundlegend geändert. In den letzten 60 Jahren hat sich die Welt-bevölkerungbeinahe verdreifacht. Seit Mitte des 20 Jahrhunderts ist der Mensch in der Lage die Erde auf Knopfdruck auszulöschen, er hat sich die Welt untertan gemacht. Wir sind im Begriffe, durch unsere Lebensweise, aber auch durch unsere schiere Anzahl die eigenen Lebensgrundlagen zu zerstören.

Was spricht für und was spricht gegen eine fixe Beschränkung?

Ökologie und Bevölkerung

68 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.