Zur Erhabenheit der geistvoll Arbeitenden

Ich bin als geistvoll Arbeitender so dankbar, dass die Kleingeister, Erdmännchen, Erbsenzähler, bref all die Bünzlis mir mit der Herstellung aller zivilisatorischen Güter ein bequemes Umfeld schaffen. Dankbar bin auch meinen Eltern, den Steuerzahlenden und den Lottospielern für die Möglichkeit, meinen Lebensunterhalt zu bestreiten, ohne mich um die Mühseligkeiten des Alltäglichen und Banalen kümmern zu müssen. Als kleines Dankeschön bemühe ich mich, sie bei jeder Gelegenheit zu veräppeln.

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Kultur»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production