Presstituierte in voller Action - oder wie die Medien das Volk belügen/manipulieren. Hat jemand was von freien Wahlen gesagt? :)

Jetzt schaut Euch mal die Frechheit der Kopf-Steuer-Billag-Medien an. (BZ, Bund und all die Andern sind auch nicht besser, aber wenigstens nicht zwangsfinanziert)

Während den Bisherigen also bis 15 nette Minuten gewährt werden, durfte ich gerade mal 3 Minuten mit einem andern, mir fremden Kandidaten teilen… Es ist eine mediale und politische Volks- und Demokratie-Verarschung, die hier abläuft, es ist schon fast faszinierend, es mit-erleben zu dürfen.

Leute, schickt die Betrugs-Rechnungen der Billag, Krankenkassen Steuerbehörden unverzüglich zurück! Sollen zu mir kommen, wenn sie von Euch Geld/Energie erpressen wollen.

(Mein geteiltes Porträt erschien zudem erst vor 2 Tagen, zu einem Zeitpunkt also, als schon der Grossteil der brieflichen Wähler ihr Couvert abgeschickt hatten… und noch immer schimpfen sie mich parteilos - bin ich nicht, mir fehlt nichts! Ich bin partei-frei oder partei-unfähig oder beides zusammen, einfach Mensch).

http://www.srf.ch/news/regional/bern-freiburg-wallis/wahlen-bern/die-zwoelf-maenner-und-frauen-im-berner-regierungsrennen

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.