Besteuerung von Arbeits- und Unternehmereinkommen. Eine volks-wirtschaftlich äusserst schädliche Mafia-Methode...

Warum soll, wer arbeitet oder unternehmerisch tätig ist, via Steuern und Zwangsabgaben bestraft sein? Erweisen diese Menschen und KMUs uns nicht schon einen Dienst mit ihrem Wirken?

Besser als produktive und mobile Faktoren zu belasten ist die Abschöpfung unerarbeiteten Einkommens aus Privilegien, Monopolen und Standorten. Schon Adam Smith hat darauf hingewiesen (Canons of Taxation), die Bernburger leben es uns vor und aus ökonomischer Sicht ist dies völlig klar.

Also, sofort umsetzen, den Menschen vom Staat befreien. Wer machts? Ich, als Regierungsrat, als (partei-)freier Mensch und Ökonom.

Die Zeit ist reif, bloss 99'000 Berner(innen) müssen aufwachen. :)

www.bern-kostenfrei.ch

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wirtschaft»

zurück zum Seitenanfang