Wie Aktienkurse manipuliert werden

Alle wollen reich werden. Dieses Verlangen scheint sämtliche persönliche Warnblinker auszublenden. Ein grosser Teil des privaten Vermögens wird Leuten anvertraut, die man nicht kennt. Da der Aktienhandel staatlich überwacht wird, nimmt man an: Es geht schon alles mit richtigen Dingen zu. Ein Irrtum!
Und so geht es: Ein finanzstarker Investor päppelt über Strohmänner ein Unternehmen auf und bringt dieses an die Börse. Der Finanzier gibt Leuten grosse Geldbeträge. Diese bringen das Geld dann in das Unternehmen ein. Es kommt der Börsengang.

weiterlesen auf:
http://zuercherin.com/wie-aktienkurse-manipuliert-werden/

24 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.