Hört endlich auf, jeden Mist in die Verfassung schreiben zu wollen. Das Bankgeheimnis betrifft einen Teil der Wirtschaft und nicht die ganze Nation.

Wir sollten uns wieder mal vor Augen führen, was in die Verfassung gehört und was nicht:

Die Verfassung ist kein Spielball für Parteistrategen und für die Interessen von Lobbyisten und Verbänden. Wer die Verfassung mit Einzelinteressen füllen will, der untergräbt den inneren Zusammenhalt unserer Nation.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Banken»

zurück zum Seitenanfang