Solarenergie verbraucht mehr CO2 als Kernenergie. Windenergie ist zu unbeständig.

Im Paul-Scherrer-Institut hat man berechnet, dass Solarenergie zehn mal mehr CO2 verbraucht als Kernenergie. Zudem kostet der Solarstrom ein Vielfaches.

Trotzdem fliessen jährlich Hunderte von Millionen Steuergeldern in Subventionen dieser Bereiche.

Wer sich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen will, soll diesen Artikel lesen: http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2009-34/artikel-2009-34-der-gruen-industrielle-komplex.html

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Atomenergie»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production