Deutsche Pizzas bleiben am Zoll hängen (Schildbürgerstreich Nr.??? ;-))

Uiiii Angst... das sind schon die ersten Konsequenzen wenn wir am 9. Februar JA stimmen?..;-)

gut lesen, denn das kommt nicht aus der EU sondern ist SCHWEIZ gemacht...

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Deutsche-Pizzas-bleiben-am-Zoll-haengen-20027211

Ich habe gerade Tränen gelacht, als ich diese Story gelesen habe. Was will das Eidg. Finanzdepartement und das Zollamt denn damit erreichen? Dass die Grenznahen Schweizer Bürger Ihr Geld nicht mehr nach Deutschland tragen?

Langsam wird'd debil... Man kann sich im Ausland auch so zum Affen machen. Wie war das jetzt? Wer wird schikaniert und wer grenzt sich ab? DANKE BERN für diesen Schildbürgerstreich, er wird sicher sehr erfolgreich sein ..
Die Begründung Da die Lieferungen markant zugenommen hätten, habe dies zu einer Ungleichbehandlung der Schweizer Anbieter geführt.
ist noch viel lächerlicher. Das kann kein normal denkender Mensch ernst nehmen, das Preis Leistungsverhältnis stimmt einfach nicht mehr that's it. .

Ein Schweizer bestellt sich eine Pizza in Deutschland und der Lieferant muss vor der Lieferung eine Anmeldung am Zoll dafür machen. Der Clou... das ganze kann man nur noch während den Bürozeiten machen . Das ist lächerlich und kleinkariert und kann sich zu einem unbremsbaren Bumerang entwickeln, denn der Schweizer lässt sich nicht gerne vorschreiben wo er sein Futter holt bzw. wer es ihm bringt und dem Deutschen wirds einen Gewinneinbruch bringen.

Wenn irgendeiner das Gefühl hat, dass man mit solchen Massnahmen die
Schweizer Pizzerias wieder mehr Zulauf haben werden, irrt sich gewaltig.

Jetzt kommen 100% Reaktionen von denjenigen welche in den Grenzregionen wohnen wie z.b. Grenzgänger dürfen in unserem Land die hohen Löhne verdienen und können von den günstigen Preisen in Deutschland bzw. Frankreich provitieren.. und uns schreibt man vor wo wir die Pizza kaufen..gut gemacht..denn das ist nochmals Wasser auf die Mühlen für den 9.2. :-)

Ich denke die Pizzabäcker in Deutschland werden sich anpassen und die Pizza's zukünftig in Privatwagen in die Schweiz bringen.. man will verarscht werden also verarscht man..

..

170 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

7 weitere Kommentare
28 weitere Kommentare
23 weitere Kommentare

Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production