Ein deutliches Ja zur Abtreibungsinitiative

Ein klares Ja zur Abtreibungsinitiative am 9. Februar 2014 empfiehlt der Vorstand der Schweizer Männerpartei Subitas.

Begründung:
Frauen wollen Eigenverantwortung. Männer haben bei Abtreibungen kein Mitspracherecht und müssen auch bei ungewollter Vaterschaft und bei Kuckuckskindern Kindesunterhalt zahlen.

Diese finanziellen Aufwendungen übersteigen die Kosten für eine Abtreibung um ein hundertfaches. Somit ist es selbstverständlich, dass Frauen die abtreiben wollen (ausgenommen ärztlich attestierte Fälle) diese selbst zahlen müssen.

6 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.