Killt den Gripen! Mir ist klar, dass die Schweiz für den Luftpolizeidienst einen Kampfjet braucht. Doch dazu reichen die 32 F/A-18 längstens aus.

Ich bin für die Armee und für eine funktionierende Luftwaffe. Mir ist klar, dass die Schweiz für den Luftpolizeidienst einen Kampfjet benötigt. Doch dazu reichen die 32 F/A-18 längstens aus.

  • Mittelfristig soll die Schweiz nur noch einen Flugzeugtyp einsetzen. Das spart Kosten in Weiterentwicklung, Unterhalt, Betrieb und Ausbildung.
  • Die wahrscheinlichsten Bedrohungsszenarien sind: Naturkatastrophen, Terrorismus, Pandemien, Cyberwar etc. Was will man da mit einem Kampfjet? Viren bombardieren?
  • Der Gripen würde einzig und allein die “Durchhaltefähigkeit” der Luftwaffe um ein paar Wochen verlängern. Doch Durchhaltefähigkeit wozu?

Der Gripen ist sicherheitspolitisch unnötig und finanzpolitisch unvernünftig. Deshalb Nein zum Gripen.

185 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

1 weiterer Kommentar
56 weitere Kommentare
1 weiterer Kommentar

Mehr zum Thema «Sicherheit»

zurück zum Seitenanfang